Kongress „Erleben und Lernen“

Reportage über den Kongress „Erleben und Lernen“
28./29. September 2018  in Augsburg

Interviews

  • zum Thema „Einmischen oder Raushalten“ — nicht nur in der Pädagogik; mit Roland Abstreiter und Oliver Dorgerloh
  • zu einem Schulprojekt in Norwegen mit Günther Hoffmann
  • zum Stand der Individualpädagogik mit Heike Lorenz
  • zur aktuellen Lage in der Qualifizierung von Erlebnispädagoginnen und Erlebnispädagogen mit Manfred Huber
  • zur Schullandheim-Pädagogik mit Monika Pietsch

und mit einer Kolumne von Xaver Stich

(Sendung vom 31. Oktober 2018 auf LORA München 92,4)

Podcast zum Download  (lizenziert unter CC BY-NC-SA 2.0 DE)

Im ersten Interview geht es um die Frage „Einmischen oder Raushalten?“. Roland Abstreiter und Oliver Dorgerloh haben einen Workshop zum Thema geleitet.

Weiter geht es mit Günther Hoffmann. Er leitet zusammen mit Maike Hoffmann die Globetrotter Akademie in Sundsacker, Nähe Kappeln an der Schlei. Mit Günther Hoffmann sprachen wir über das Auslandsprojekt „Outdoor College“ in Norwegen.

Preisträgerin des Kongresses „Erleben und Lernen“ im Jahr 2018 in der Kategorie Persönlichkeiten der Erlebnispädagogik ist Heike Lorenz, die langjährige Vorsitzende des „Bundesverbands Individual- und Erlebnispädagogik“. Mit ihr sprachen wir über die aktuelle Situation in der Individualpädagogik.

Manfred Huber vom Institut für Jugendarbeit des Bayerischen Jugendrings verantwortet und organisiert im sogenannten Trägerverbund eine berufsbegleitende Fortbildung in Erlebnispädagogik. Zu diesem Trägerverbund gehören unter anderem der Deutsche Alpenverein, der Bayerische Kanuverband und der Verband der Höhlenforscher. Wir sprachen mit ihm über die Chancen und Risiken einer erlebnisorientierten Pädagogik.

„Wie ist denn so die Jugend heutzutage?“ fragte mal ein Journalist den Soziologen Arthur Fischer, worauf dieser antwortete: „Die Jugend ist erstens jung und zweitens sehr verschieden!“ Das inspirierte uns dazu, hier anzuknüpfen. Monika Pietsch, Leiterin eines Schullandheims im Harz berichtet aus ihrer Sicht über die Entwicklung in den letzten Jahren.

Eine Kolumne von Xaver Stich und Veranstaltungshinweise rund um die Themen Bewegung und Lernen gibt es außerdem zu hören.

Redaktion: Bernd Heckmair und Hannah Lieb.
Tontechnik: Felix Jacowitz.
Moderation: Helene Köck

Alle weiteren Sendungen finden Sie hier in der Übersicht

2 Kommentare

  1. Lieber Bernd,

    ich hatte gerade Zeit und durfte mir deine Sendung anhören. Das war informativ und sehr kurzweilig. Gratuliere! Machst du auf eine sehr sympathische Art.

    Und nebenbei nochmals zur 8. Auflage erleben und lernen. Ich finde immer wieder tolle neue Dinge darin, vor ein paar Tagen gerade die neue „Definition“. Danke für die große Mühe, die ihr euch gemacht habt.

    Herzliche Grüße

    Reinhard (Zwerger)

    Ps. Die Lora Mail Adresse funktioniert bei mir nicht. Mailbox Storage exceeded

  2. Lieber Bernd, liebes Lora Team,
    hab grade die Sendung vom 31.10. gehört. Tolle und super interessante Themen und auch Leute, die hinter diesen Inhalten und Themen stecken. Die Moderation und auch die Fragestellung und Gesprächsführung ist äußerst klar, präzise und sehr sympathisch. Ich bin sehr beeindruckt und freue mich auf die nächste Sendung. Danke für den Link.
    Viele Grüße
    Wilma

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.