Das Münchner Westend

* Re-Start des Straßenfußball-Projekts „Bunt kickt gut“
* VHS-Führung durch das Münchner Westend
* Kolumne von Xaver Stich zum Thema „Kann Distanzlernen nahe gehen?“

(Sendung vom 29. Julil 2020 auf LORA München 92,4)

Podcast zum Download  (lizenziert unter CC BY-NC-SA 2.0 DE)

In unserer Sendung „Bewegtes Lernen“ berichten wir diesmal schwerpunktmäßig über das Münchner Westend. Wir besuchen das Straßenfußball-Projekt „Bunt-kickt-gut“ und begleiten eine Führung der Münchner Volkshochschule durch das Westend. Außerdem ist wieder unser ständiger Kolumnist Xaver Stich mit von der Partie.

Das interkulturelle Straßenfußball-Projekt „Bunt-kickt-gut“ startete im Jahr 1997 im Westend, genauer gesagt in der IG Feuerwache in der Ganghoferstraße. Inzwischen hat „Bunt-kickt-gut“ Ableger in ganz Deutschland und Projektpartner rund um den Globus. Wir waren dabei, als nach den Corona-bedingten Einschränkungen der Spielbetrieb am Freundorfer Platz wieder aufgenommen wurde.

Die Münchner Volkshochschule hat ihren online-Betrieb zurückfahren können und darf endlich wieder vor-Ort und offline Münchnerinnen und Münchner, aber auch Interessierte von außerhalb mit ihrem Programm beglücken. Wir begleiten eine Tour durch das Westend. Die Leiterin der Führung, Constanze Lindner Haigis, neun Münchnerinnen und der Berichterstatter treffen sich an der U-Bahn-Haltestelle Schwanthalerhöhe, direkt vorm Einkaufszentrum mit dem etwas profanen Namen Theresie, wo die Tour beginnt.

Xaver Stich hat sich in seiner Kolumne diesmal mit den Auswirkungen der Coronakrise auf die Bildung, das heißt, speziell auf die Schulbildung auseinandergesetzt.

Interviews und Redaktion: Bernd Heckmair
Sprecherin: Ingrid Scheffler
Technik: Felix Jacowitz


LORA München braucht Ihre Unterstützung! Wenn Sie auch künftig Sendungen von LORA hören möchten, dann bitte ich Sie um Ihre Spende. Vielen Dank!

Ein Kommentar

  1. Eine schöne Sendung, die abwechslungsreich durch das Westend führt und mit einem interessanten Kommentar von Xaver Stich endet – auch erwähnenswert die deutliche und angenehme Stimme, die durch die Sendung führt 🙂

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.