Kultur, Kultur, Kultur

  • Icoya. Ein Integrationsprojekt für Kinder und Jugendliche
  • Kurs „Bayerische Volkstänze“ im Multikulturellen Jugendzentrum des Münchner Westends
  • ein Repair-Café im Aufbau
  • Xaver Stich zur aktuelle Shell-Jugendstudie

(Sendung vom 29. Januar 2020 auf LORA München 92,4)

Podcast zum Download  (lizenziert unter CC BY-NC-SA 2.0 DE)


LORA München braucht Ihre Unterstützung! Wenn Sie auch künftig Sendungen von LORA hören möchten, dann bitte ich Sie um Ihre Spende. Vielen Dank!


Icoya kümmert sich nicht nur im Jugendzentrum des Münchner Westends, sondern auch in anderen Münchner Stadtteilen um Kinder und Jugendliche – vorwiegend mit künstlerischen Projekten. Wer mehr über die Arbeit von Icoya erfahren will, der schaut auf die Website von Icoya oder meldet sich per Telefon unter 0173/578 36 83.

Bayerische Volkstänze. Ein Kurs für Erwachsene über zehn Abende – Kursleiter ist Erich Utz, Mitarbeiter eines Bundestagsabgeordneten der Linken!

Im Aufbau befindet sich das Repair-Café im Multikulturellem Jugendzentrum des Münchner Westends. Mine Akiyoshi hat es zusammen mit Mitstreitern gegründet.

Xaver Stich hat sich in seiner Kolumne mit der aktuellen Shell-Jugendstudie befasst und darin einiges gefunden, was er so nicht erwartet hätte und einiges vermisst, was eigentlich drin stehen müsste.

Redaktion: Bernd Heckmair
Tontechnik: Felix Jacowitz.
Moderation: Helene Köck

Die Sendung wurde gefördert von der BürgerStiftung München und von der Landeshauptstadt München.

Alle weiteren Sendungen finden Sie hier in der Übersicht

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.